Die Bedeutung von privaten Engagements, insbesondere von Spenden, ist Ausdruck einer immer aktiver werdenden Menschheit. Viele unserer Mitbürger so auch wir, entdecken das Spenden Spaß macht und dem Leben einen ganz besonderen Wert gibt.

Im Vordergrund stehen die Fragen:

  • Was wollen und was können wir, mit unseren Spenden bewirken?
  • Was sind die richtigen Zwecke?
  • Wer sind die richtigen Empfänger?

Wichtig um diese zu klären, sind Gespräche mit Familie und Freunden oder auch mit Euch via E-Mail.

Geteilte Freude ist doppelte Freude, wir sind Menschen die Geld, Zeit und Kraft geben um für andere Menschen die Welt zum besseren zu verändern. Es soll mehr werden als "Der Tropfen auf dem heißen Stein"!

Im Moment erstellen wir ein Leitbild, das als wichtigste Voraussetzung für den Erfolg gilt.

Soziale Probleme an der Wurzel zu erfassen und auch zu lösen (Unterstützung zur Selbstorganisation Betroffener), auch mit Hilfe vieler anderer Partner, sind uns ein Bedürfnis.

Um alle diese Dinge richtig zu ordnen bedarf es noch etwas Zeit und Planung.